Werbung 1

Das neue Spiel Pechvogel ist ein rabenschwarzes Würfelspiel bei dem schief geht, was schief gehen kann. Die Spieler beklauen sich gegenseitig wie die Raben! Wer dran ist, sollte nicht mehr als zwei Pechvögel würfeln. Wer anständig Pech gehabt und drei Raben erwischt hat, wird mit Frustraten überhäuft, kleine schwarze Spielsteine! So türmen sich die Frustrate – an Frustabbau ist nicht so schnell zu denken. Logisch, dass so ein Spiel auch in schwarzem Outfit daherkommt. Kann man es mit Kindern spielen oder ist es weniger geeignet? Was ist Euer Tipp? Ich wette, dass Ihr Euch verzockt habt, denn wir haben den Versuch gemacht und darauf gesetzt. Kinder ab 8 Jahren finden das Spiel gut, da es für sie geeignet ist und damit kein Spiel für Babies ist.

Spielablauf des Spieles

Bei jedem Spielzug werden alle Würfel einer beliebigen Augenzahl auf die Pechplatte gelegt. Das ist die Zielzahl, die in dieser Runde mit mindestens vier Würfeln erreicht werden soll. Gewürfelt und gespielt wird so lange, bis man ein Ergebnis hat: entweder die Zielzahl viermal erreicht – oder drei Raben. Ziel erreicht? Dann schnappt man sich den Punktemarker dieses Werts. Pro Zug dürfen auch einmal die Mitspieler frustrieren Dann heißt es: nochmals würfeln. Frust genug beim spielen? Von wegen! Mehr als vier Würfel einer Zielzahl ist nämlich „Rabgier“ und Murphy, der Rabe, kommt zu Besuch. Ihr wisst ja Übung macht den Meister.

Werbung 2

Holt Dir das Spiel zu Weihnachten oder für den nächsten Kindergeburtstag, denn Du wirst sicher Deine Freude damit haben. Die Kinder hatten viel Spaß damit, weil es nicht nur um das Gewinnen ging sondern auch das Verlieren des Anderen reizvoll war.

freitag 13 pech freitag 13 aberglaube
Credits: KERBSTONE-1427034
Titel: freitag 13 pech freitag 13 aberglaube

Wertung des Spieles

Ein rabenschwarzer Tag für die Spieler… denn bei der Wertung zählt jedes Frustrat drei Minuspunkte! Wer Murphy während des Spiels erwischt hat, darf sogar mit je sieben Minuspunkten rechnen.

Nach Murphys Gesetz geht beim spielen eben schief, was schief gehen kann. Und das ist der Reiz dieses diebischen Zockerspiels für bis zu fünf Spieler ab acht Jahren. Logisch, dass so ein Spiel im tiefschwarzen Outfit daherkommt. Zur selben Zeit bei uns im Test das Spiel Trollfiord – unterwegs mit Trollen und das Spiel Doodle Rush – Kritzeln kann nämlich jeder.

Spiel, Spaß und gute Laune schon für die Jüngsten

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Werbung 3

Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here