Euer wiegt nun etwa 785 g und misst circa 33 cm

Neben dem Bauch erfahren wohl die Brüste in der die weitreichenste Veränderungen. Bei den meisten ist eine starke Gewichtszunahme der Brüste zu beobachten.

Sie bereiten sich aufs Stillen vor. Die Größe der Brüste sagt übrigens nichts über Eure Stillfähigkeit aus. Auch Mütter mit kleinen Brüsten können problemlos ein Baby stillen. Menschen mit sehr verschieden geformten Nasen können ja auch gleich gut atmen 😉

Die Entscheidung Euer Baby nicht zu stillen, solltet Ihr Euch wirklich gut durchdenken. Natürlich gedeihen Flaschenbabys auch, aber die Inhaltsstoffe sind längst nicht so wertvoll wie die der Muttermilch, obgleich man seit Jahren vergeblich versucht, diese synthetische Milch der anzugleichen. Aber Flaschenmilch enthält keine , keine lebenden Zellen, keine Enzyme, keine Hormone. Sie enthält viel mehr Aluminium, Magnesium, Kadmium und als Muttermilch. Sie enthält auch bedeutend mehr Proteine.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here