Mittwoch, Dezember 2, 2020
Start Baby Kinderwunsch Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften

Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften

Abstand zur nächsten Schwangerschaft nach der Geburt

4.3kViews

Gibt es überhaupt einen optimalen Abstand zwischen zwei Schwangerschaften? Eine Frage, die fast so alt ist, wie die Menschheit. Für viele Paare ist klar, dass sie Kinder haben möchten, und zwar nicht nur eines. Ist der zeitliche Abstand zwischen den Geburten kurz genug, haben die Geschwister stets einen Spielgefährten und das jüngere kann vom älteren viel lernen. Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften könnte helfen. Doch Vorsicht: Wenn zwischen den Geburten nur wenige Monate liegen, könnte es bei der Folgegeburt zu Komplikationen kommen, dies gilt insbesondere für Frauen ab circa 35 Jahre.

Wie lange soll man also bis zur zweiten Schwangerschaft warten?

Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften - „Irische Zwillinge“
Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften – „Irische Zwillinge“: Photo by KELLEPICS on Pixabay

Man nennt sie umgangssprachlich „Irische Zwillinge“, die Geschwister, die in rascher Folge, also innerhalb von einem Jahr zur Welt kommen. Dass dieser Umstand in vielerlei Hinsicht sehr praktisch sein kann, ist vielen Eltern bewusst. Aber ist das auch immer gut für die Mutter und für die Kinder? Welches tatsächlich der optimale Abstand zwischen den Schwangerschaften ist, unter der Prämisse, dass die Gesundheit von keinem Beteiligten gefährdet ist, damit beschäftigen sich Wissenschaftler schon lange.

Ist der kurze Abstand zwischen Kindern wirklich schädlich?

Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften -
kurzer Abstand schädlich?
Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften –
kurzer Abstand schädlich?: Photo by 13smok on Pixabay

Wenn es in Studien um den besten Abstand zwischen zwei Schwangerschaften geht, findet man in der englischsprachigen Literatur den Begriff „pregnancy spacing“. Darin wird unisono die Empfehlung ausgesprochen, sich und dem Geschwisterkind ausreichend Zeit zu lassen, denn der Hormonstatus und alle Körperfunktionen der Frau sollten sich erst wieder normalisieren.

Hinzu kommt, dass das bereits vorhandene Baby viel Aufmerksamkeit braucht und ohnehin in mehrerer Hinsicht stark an den Kräften seiner Mutter zehrt. Dazu gehört mit Sicherheit das Stillen, das der Mutter viele Vorräte an Eisen oder Folsäure abverlangt. Gerade Letztere wird nämlich in besonderem Maße für die nächste Schwangerschaft benötigt.

Kanadische Forscherinnen haben den optimalen Abstand zwischen den Schwangerschaften berechnet

Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften - Kanadier wissen mehr:
Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften – Kanadier wissen mehr: Photo by DarkoStojanovic on Pixabay

Im Fachmagazin Jama Internal Medicine erschien 2018 eine Studie, in der mehr als 148.000 Schwangerschaften in der Provinz British Columbia näher betrachtet wurden. Die Wissenschaftler von der Universität von British Columbia fanden dabei heraus, dass sowohl für die Mutter als auch für das zweite Baby erhöhte Risiken bestanden, wenn die zweite Schwangerschaft relativ schnell auf die erste folgte.

Ein Jahr Schonfrist nach der Geburt bis zur nächsten Schwangerschaft scheint sich hier als Orientierungsmaß zu etablieren. Die Hauptautorin Laura Schummers weist darauf hin, dass gerade die etwas älteren Mütter diese Erkenntnis ernst nehmen sollten. Sie neigen zuweilen bewusst dazu, die Pausen zwischen den Schwangerschaften zu verkürzen.

Immerhin 1,2 Prozent jener Frauen, die schon älter als 35 Jahre waren und weniger als sechs Monate abgewartet haben, bis sie nach einer Geburt erneut schwanger wurden, kämpften mit schwerwiegenden Komplikationen. Einige dieser Frauen starben sogar während oder bald nach der Geburt. Aber nur noch ein halbes Prozent der älteren Mütter erlitten Komplikationen, wenn sie mindestens 18 Monate lang pausiert hatten. Bei den Frauen in der Altersgruppe zwischen 20 und 34 Jahren traten diese Risiken nicht auf, wohl aber kam es signifikant häufig zu Frühgeburten, wenn der zeitliche Abstand zwischen den Geburten zu gering war.

Interessant mag noch der Umstand sein, dass jene Frauen mit den besonders kurzen „Wartezeiten“ stets Familien mit auffallend geringem Einkommen angehörten. Diese Frauen kümmerten sich kaum um die Schwangerschaftsvorsorge und gehörten meistens der Gruppe der Raucherinnen an. Das Bildungsniveau war aber nicht Gegenstand der Studie.

Wurde der beste Abstand zwischen zwei Schwangerschaften inzwischen herausgefunden?

Was ist der beste Abstand zwischen zwei Schwangerschaften?: spermien, befruchtung, schwangerschaft
Was ist der beste Abstand zwischen zwei Schwangerschaften? Photo by TBIT on Pixabay

Das Team um Laura Schummers meint jedenfalls einen optimalen Abstand zwischen Schwangerschaften von ungefähr 18 Monaten empfehlen zu können, wobei der tolerable Spielraum problemlos von 12 bis 24 Monate reicht. Bestätigung findet diese Sichtweise beispielsweise in der Meta-Studie des Jahres 2006, die im „Journal of the American Medical Association“ veröffentlicht wurde. Hierin wurden die weltweiten Daten von mehr als elf Millionen Frauen ausgewertet mit der Schlussfolgerung, dass das Risiko einer Frühgeburt um 40 Prozent erhöht ist, wenn die vorangegangene Geburt zum Zeitpunkt der Zeugung weniger als sechs Monate her ist. Zudem ist in diesen Fällen das Risiko eines zu geringen Geburtsgewichts um mehr als 60 Prozent erhöht.

Im Magazin „International Journal of Obstetrics and Gynaecology“ wurde 2014 eine Studie publiziert, die festgestellt haben will, dass das Risiko der Frühgeburt um fast 16 Prozent erhöht ist, wenn eine Frau nach einer Geburt innerhalb von 18 Monaten wieder schwanger wird. Scheinbar sind wir damit dem optimalen Abstand zwischen den Schwangerschaften etwas nähergekommen, aber gibt es vielleicht noch weitere Aspekte zu berücksichtigen?

Der optimale Abstand zwischen zwei Schwangerschaften hat viele Facetten

Was ist denn der optimale Abstand zwischen zwei Schwangerschaften?
Was ist denn der optimale Abstand zwischen zwei Schwangerschaften? Facettenreiche Antwort.

Noch im Jahre 2005 empfahl die Weltgesundheitsorganisation WHO einen optimalen Abstand zwischen den Schwangerschaften von zwei Jahren. Nach allem, was hier gesagt wurde, scheint diese Empfehlung, wenn auch nicht widerlegt, dann doch zumindest überholt zu sein.

Doch neuere Meta-Studien meinen einen Zusammenhang herausgefunden zu haben zwischen einem geringen zeitlichen Abstand der Schwangerschaften und Autismus. Ein WHO-Bericht aus dem Jahre 2016 konstatiert, dass die Wahrscheinlichkeit dafür, ein autistisches Kind zu bekommen, nur noch halb so groß ist, wenn der Abstand der Schwangerschaften drei bis vier Jahre ausmacht. Die Bezugsgröße sind hierbei einjährige Schwangerschaftsabstände.

Wenn man danach fragt, wer Recht hat, gilt oftmals die Antwort: Alle haben Recht. Was für die eine Frau richtig ist, muss noch lange nicht gut sein für die andere. Der beste Abstand zwischen zwei Schwangerschaften ist immer eine ganz individuelle Abwägung.

Was aber Allgemeingültigkeit hat, ist die Tatsache, dass das Durchschnittsalter der Frauen, die ein Kind zur Welt bringen, seit 1991 von 27,9 Jahren auf 31,2 Jahre (in 2017) angestiegen ist. Rein statistisch muss dies eine Auswirkung haben auf die zeitlichen Abstände bis zu den Folgegeburten. Um diesen Gedanken etwas plausibel zu machen, hier ein Beispiel:

Carla ist schon 39 Jahre alt, als sie ihr erstes Kind kriegt, weil sie bislang an ihrer beruflichen Karriere gearbeitet hat. Sie weiß, dass bei älteren Frauen die Wahrscheinlichkeit, ein behindertes Kind zu kriegen, ab 40 rapide ansteigt. Da sie aber gern zwei Kinder haben möchte, wird sie absichtlich ein halbes Jahr nach der Geburt ihrer ersten Tochter schon wieder schwanger.

Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften aus psychologischer Sicht

Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften aus psychologischer Sicht: psychische gesundheit, gehirn, denken
Optimaler Abstand zwischen Schwangerschaften aus psychologischer Sicht: Photo by Tumisu on Pixabay

Wenn der Altersunterschied zwischen zwei Geschwistern nur klein genug ist, werden sie gewiss ein Herz und eine Seele, glauben viele Eltern. Auf der anderen Seite kann aber auch ihre Rivalität enorme Ausmaße annehmen. Sogenannte „Hassimpulse“ führen dazu, dass der eine dem anderen nicht die Butter auf dem Brot gönnt. Beobachtet wird so etwas besonders bei gleichgeschlechtlichen Kindern, die kaum ein Jahr auseinanderliegen.

Daher gehen Entwicklungspsychologen heute davon aus, dass der optimale Abstand zwischen zwei Geburten eher bei drei Jahren liegt. Prof. Hartmut Kasten war Geschwisterforscher an der Universität München. Er sagt, dass die enge Bindung des ersten Kindes vor allem an seine Mutter nach dem dritten Geburtstag langsam nachlässt, weil dann oftmals der Kindergarten schon einen wichtigen Platz in seiner Erlebenswelt einnimmt. Das Kind hat inzwischen gelernt, eigene Bedürfnisse kurzfristig zurückzustellen und kann nun einigermaßen damit umgehen, dass die Mutter dem neuen Baby viel Aufmerksamkeit schenken muss.

Erfahrungen zum Thema Optimaler Abstand zwischen Geburten

Forum optimaler Abstand Geburt

  1. Die überraschende Landung meiner Eule 🙂
    Baby Bou erstellte Thema in Klinik…nun schreibe ich auch deinen Geburtsbericht Errechneter Geburtstermin: 20.September.2015 Ich hatte ja mit dir ausgemacht, dass du r mindestens bis Sonntag (06.09.15) Zeit lassen möchtest, da am Samstag die Einschulung vom Minion ist, die wir alle bitte ohne Krankenhausabstecher gen…
  2. David Constantin bequemt sich auf die Welt!
    Kivi erstellte Thema in Klinik…Drei Wochen eher hatte ich dort ein Gespräch wegen einer Beckenendlage und der Planung der Geburt (ic
  3. Die Geburt des Rabauken
    Mary Martini erstellte Thema in Kaiserschnitt…SSW musste ich nach völlig unkomplizierter Schwangerschaft zur Voruntersuchung in die Geburtspraxis, in der ich ambulant entbinden wollte. Die Ärztin schätzte das Gewicht meines Babys auf 4600g und wies mich darauf hin, dass möglicherweise ein Kaiserschnitt nötig sein würde. Ihr Angebot eines prim…
  4. traurige gedanken- simon, celia, lunamiep antwortete auf Thema in Sternenlyrik – von Mami für Dich…bei Mina hatte ich nie Träume von ihrer Geburt oder so, obwohls ja heisst, dass sei wohl normal so als psychische Vorbereitung etc. J etzt “gebär” ich fast jede Nacht. Sind viele kleine Dinge, die mir ein gutes Grundgefühl geben, ganz anders eben als bei Minchen. Hm, nein ich glaub nicht, dass…
  5. Was lange währt…
    Bikemami erstellte Thema in Kaiserschnitt Auch ich möchte mal über die Geburt meiner Tochter berichten, die nicht so optimal verlief: In der 36. Woche war ich bereits im Krankenhaus und es wurde zunächst versucht, die Geburt mittels vaginaler Prostaglandin-Tablette einzuleiten, weil es mir nicht gut ging. Nach 6 Stunden um Mitternacht setz…
  6. Geburt von Lia Katleen am 13.04.2000
    Freesurfer erstellte Thema in Klinik Am 13.4. mailte ich zunächst noch ein wenig durch die Gegend um mitzuteilen, dass ich noch immer dick und rund bin. Anschließend rannte ich für die obligatorischen 30 ml Urin auf die Toilette. Just in dem Moment, als ich mich vom WC erheben wollte, spürte ich so etwas wie einen kleinen Knacks und pl…
  7. Geburt von Nicolas Tochter am 17.05.2000
    Freesurfer erstellte Thema in Kaiserschnitt Die Meilensteine der Geburt (Achtung: sicher nicht jederfraus/-manns Sache) Seit Ende März: Senkwehen Seit Mitte April: Vorwehen, immer wieder in regelmäßigen Abständen 5/5:Geburtstermin – Kontrolle im KH *******. CTG durch nette Hebamme durchgeführt und total in Ordnung. Unfähige Ärztin (…
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Fachredaktion Adeba
Fachredaktion Adebahttps://magazin.adeba.de/author/fachredaktion/
Ich bin eine Diplom-Psychologin mit Lehrbefähigung, die gerne Texte rund um zwischenmenschliche Beziehungen, Gesundheit und Ernährung schreibt. Manchmal auch über Kultur und Reisen und hin und wieder sogar über Geschichte. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare und hoffe, Ihr mögt meine fachlichen Texte, die immer ein wenig meine persönliche Handschrift tragen. Ich möchte Euch rund um die großen Themen Schwangerschaft, Geburt und Kindererziehung informieren, wichtige Anregungen geben und gern auch mal zu einer kontroversen Diskussion provozieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Wie können Eltern und Kinder den Wunschzettel gemeinsam schreiben?

Weihnachten steht vor der Tür – für Fisher-Price sogar schon zum 90. Mal! Echte Kerzen, gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern und sehr viel weniger Geschenke...

Beliebt auf Adeba

Namenstage – Vornamen U – V

Namenstage und Vornamen mit U bis V

Babypause – Wie lange soll sie dauern und wann zurück in den Beruf?

Das Comeback nach der Babypause - So gelingt der Wiedereinstieg in den Job

Onlinehändler muss vor Ort reparieren

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat einmal mehr Verbraucherrechte gestärkt. In einem Grundsatzurteil haben die Richter in Luxemburg entschieden, dass im Internet bestellte Ware nicht...

Schneeballschlacht – Kenne Deine Rechte

Süddeutschland versinkt im Schnee. Wer den Wetterkapriolen gut gelaunt begegnen möchte, kann sich jetzt warm anziehen, den Schlitten rausholen und zu einer zünftigen Schneeballschlacht...