Donnerstag, Mai 19, 2022
StartMagazinResearchSchnuller oder Daumen?

Schnuller oder Daumen?

Noch in den 40er-Jahren des letzten Jahrhunderts wurden in Deutschland Säuglingen zur
Beruhigung Nuckelläppchen gereicht, in die Mütter süßen Zwiebackbrei stopften. Die Folge: Gleich die ersten Milchzähne wurden von Karies befallen. 1949 wurde der „natürliche und kiefergerechte Beruhigungssauger und Kieferformer” (NUK) erfunden, der Zahnschäden vorbeugen sollte. Nun haben Mütter die Wahl zwischen Schnuller und Daumen.

Die optimale Form vom Schnuller

Der moderne Schnuller besteht im Wesentlichen aus einem Mundteil, das
aus Latex oder Silikon hergestellt ist, und einem Schild, der das
Verschlucken des Mundteils verhindert. Der ideale Sauger übt wenig
Druck auf den Kiefer aus, lässt der Zunge genügend Spielraum und stört
das Kind nicht bei Schlucken.

Schnuller : Silikon oder Latex?

… das entscheidet meist der Geschmack des Kindes. Wenn der Schnuller nicht schmeckt, wird er einfach ausgespuckt. Latex besteht aus natürlicher Kautschukmilch, enthält Fette, fühlt sich sehr weich an, ist zudem äußerst beiß- und reißfest. Ein Latexschnuller wird allerdings auch schneller unansehnlich. Ein Austausch nach etwa sechs bis acht Wochen ist ratsam. Manche Babys reagieren allergisch auf die im Latex enthaltenen Proteine (Eiweiße).

Silikon ist ein in der Medizintechnik häufig verwendetes Material, das sehr temperaturbeständig ist und daher einfach, sicher und nahezu unbegrenzt oft desinfiziert werden kann. Silikon ist vollkommen geschmacks- und geruchsneutral und bleibt auch bei Sonnenlicht und Wärme zwar gut in Form, kann aber schneller durchgebissen werden. Wenn die ersten Zähnchen da sind, muß der Sauger regelmäßig kontrolliert werden.

Hygiene

Viele Mütter schlecken den heruntergefallenen Schnuller ab, bevor sie ihn dem Baby geben. Zwar befreit diese „Mundreinigung“ von Schmutz, Staub und Fusseln, aber damit können Pilze und vor allem Kariesbakterien von der Mutter auf das Kind übertragen werden. Zwar ist das Risiko nicht besonders hoch, besser ist es dennoch, den Schnuller oder andere Gegenstände, die das Baby in den Mund nimmt, abzuwaschen. Oder man hat für unterwegs einen Ersatz dabei. Für die tägliche Pflege empfiehlt sich Auskochen in einem kleinen Topf mit kochendem Wasser.

Zahnschäden

Oftmals nuckeln die Kleinen weit bis in das Kindergartenalter hinein. Spätestens ab dem zweiten Lebensjahr sollte das Kind jedoch auch nachts ohne diese Hilfsmittel auskommen können. Nach Ansicht von Wissenschaftlern der Universität Iowa schadet der „Nuckel“ den Zähnen. Falsche Bisse, vorstehende Eckzähne und Verschiebungen der Backenzähne kommen bei Schnuller-Kindern häufiger vor als bei Kindern, die wenig nuckeln. Bis sich der Kiefer durch die Verwendung eines Schnullers verschiebt, dauert es aber seine Zeit. Laut einer skandinavischen Studie vergehen zwei Jahre, bis sich Veränderungen am Oberkiefer, drei Jahre, bis sich Veränderungen am Unterkiefer zeigen.

Guter Schnuller oder Alternative Daumen

Der richtige Schnuller ist aber allemal besser als der Daumen, da dieser hart und nicht „kiefergerecht“ geformt ist. Lutschen Kinder am Daumen, können Fehlbildungen am Kiefer und Zahnfehlstellungen entstehen, die nur sehr aufwendig und langwierig zu regulieren sind, sich negativ auf die Aussprache auswirken und manchmal das Abbeißen unmöglich machen. Das weiche Material und seine optimal angepasste Form des Schnullers sollen diese Risiken minimieren.

Adeba Spezialredaktion


Schnuller oder Daumen? Was ist besser?

Was ist besser für Babys, wenn es um Schnuller oder Daumen geht? Die Antwort ist nicht so eindeutig. Einerseits sind Schnuller speziell für Babys entwickelt worden und haben eine Reihe von Vorteilen. Andererseits sind einige Eltern der Meinung, dass Babys nur ihre Daumen benutzen sollten. Was ist also besser für Babys?
Schnuller vs. Daumen: Was ist besser für Babys?

Sowohl Schnuller als auch Daumen haben ihre Vor- und Nachteile.

Schnuller oder Daumen? Ohne beides!

Als Eltern möchten Sie, dass Ihr Kind nicht an seinem Daumen lutscht. Es hat jedoch ein so starkes Bedürfnis zu lutschen, dass die meisten Eltern versuchen, es zuerst zu füttern und den Schnuller zu verschieben. Studien zufolge lutschen etwa 15 bis 20 % der Kinder zwischen 0 und 2 Jahren an ihrem Daumen, während sie einen Schnuller im Mund haben. Während über 70 % der Kinder zwischen 0 und 2 Jahren unabhängig vom Vorhandensein des Schnullers erst stillen und dann am Daumen lutschen.

Vor- und Nachteile des Schnullers

Bevor Sie sich für oder gegen die gemeinsame Nutzung des Schnullers Ihres Babys entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile abwägen:

Der Schnuller hat einige Vorteile:

Ein Schnuller hat eine beruhigende Wirkung auf Säuglinge. Er setzt Hormone frei, die sie beruhigen. Studien zufolge verringert die Verwendung des Schnullers während des Schlafs das SIDS-Risiko um die Hälfte bis 90 %, je nach Studie. Was die Studien nicht immer zeigen, ist, dass

1) das Geben eines Schnullers während des Schlafs auch die Mütter entspannt – und entspannte Mütter produzieren Antikörper, die ihr Kind vor Infektionen schützen;

2) der Schnuller ist eine Herausforderung für die Mütter.

3) Die meisten Schnuller haben eine kiefergerechte Form, das heißt, sie passen in der Regel gut in den Mund des Babys. Diese Form führt auch zu weniger Schwierigkeiten bei der Zahnstellung.

Vor- und Nachteile des Daumens

Das Problem beim Daumenlutschen ist, dass der Daumen hart und nicht sehr kieferfreundlich ist. Das Lutschen am Daumen kann zu einer Fehlstellung des Kiefers führen. Laut der Gesellschaft zur Prüfung der medizinischen Tugend und Form ist der Schnuller auch der kleinere „Glaube“. Dieser von Ärzten und Psychologen weitergegebene und von den Eltern unterstützte Glaube ist der einzig wirksame Weg, die Angewohnheit zu reduzieren.

Schnuller helfen oft, Daumenlutschen bei kleinen Kindern zu verhindern., mädchen, schlaf, baby
Schnuller helfen oft, Daumenlutschen bei kleinen Kindern zu verhindern. Photo by marcelagundim on Pixabay

Warum lutschen Kinder am Daumen?

Wenn Babys auf die Welt kommen, tragen sie ein starkes natürliches Saugbedürfnis in sich: Es entspringt ihrem instinktiven Bedürfnis, mit der Nahrungsaufnahme zu beginnen und sich selbst zu ernähren. In der Regel wählen sie die Brustwarze, um zu zeigen, dass es ihr gut geht, und die Zärtlichkeiten dieses Akts vermitteln der Mutter, dass es dem Neugeborenen gut geht. Später kommuniziert auch der Daumen mit der Mutter. Sie lächelt

Viele kleine Babys und Kleinkinder auf der ganzen Welt haben die harmlose Angewohnheit, ihre Finger um den Daumen zu wickeln. Dies wird als Daumenlutschen oder Daumenlutschen bezeichnet. Diese Angewohnheit hat wahrscheinlich schon früh begonnen, um das Kind zu beruhigen, und hat sich vielleicht aus dem einfachen Wickeln der Finger um den Daumen entwickelt. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby dieses Verhalten an den Tag legt, ist das ganz normal. Sie können versuchen, es zu unterbrechen, aber wenn Ihr Kind dieses Verhalten ständig an den Tag legt, kann man mit Sicherheit sagen, dass es sich um eine normale Aktion handelt.

Wie kann man dem Kind das Daumennuckeln abgewöhnen?

Wenn Sie einem Kind helfen, den Daumen abzulegen, sollten Sie darauf achten, dass sie selbst ungewöhnlich positiv sind. Denken Sie daran, das Kind zu loben und zu unterstützen, sobald es sich wehrt oder versucht, den Daumen in den Mund zu nehmen.

Forum Schnuller oder Daumen

Forum Schnuller oder Daumen
Forum Schnuller oder Daumen

Erfahrungen zu Schnuller und Daumen

  1. Hibbelhühnchen in der WarteschleifeLuni11 antwortete auf Flocke1983’s Thema in Kinderwunsch-Forum…die ich von beiden Kids aufgehoben habe (erster Schnuller, Heimfahrtoutfit, Geburtsarmbändchen, positest,…) und da staune ich immer, wie sie nur beide in Gr. 50 reingepasst haben (kann mich erinnern, dass sie trotz jeweils 54 cm darin versunken sind) alles so unwirklich…und total vergessen. Bei…
  2. archivierte Angebote von Vren
    Thema in Archiv…da wollte ich KEIN Schnullerbaby und nun ist er über 2 und nimmt ihn immernoch (aber nur noch zum Schlafen). Bei Kira wollte ich gleich schon Schnuller geben, aber sei will net (noch schlimmer: seit über ner Woche will sie den Daumen! ) Größe 68 trägt Kira „leider“ noch nicht daher hab ich noch nix…
  3. Schnullerprobleme
    Thema in Kleinkind-Forumwir haben hier ein kleines problem tim hat seinen schnuller nur zum schlafen. seit seine kleine schwester da ist hat er ihn auch tagsüber genommen weil „lina hat ihren ja auch“. ist ja auch schwer zu verstehen für einen 2,5jährigen warum sie darf und er nicht. naja, nun nimmt lina tagsüber auch kein…
  4. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-Forum…Sie hat noch einen Schnuller fürs Schlafen, also Mittag und Nachts. Tagsüber bekommt sie den Schnuller nicht mehr. Aber sie würde ihn jederzeit nehmen, wenn sie ihn tagsüber sehen oder bekommen würde. Sie ist sehr fixiert darauf. Nun habe ich unterschiedliche Meinungen der Ärzte. Der Zahnarzt sagt,…
  5. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-Forummein großer (bald 5) hat vor einem jahr aufgehört den schnuller nachts zu nehmen…ich habe den schnuller weggelegt und als er dann nicht danach gefragt hat, war das thema fertig… mein mittlerer hat den schnuller nachts noch..er ist jetzt 3…habe ihn auch mal gefragt,ob er ihn denn nicht weglegen…
  6. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-Forum…nele war von geburt an (auch schon im bauch) einen daumen kind. ich habe bewußt versucht ihr den schnuller unter zu jubeln – nada – sie hat ihren minidaumen am schnuller vorbeigeschummelt philipp hat von anfang an den schnuller bekommen und hat ihn geliebt und irgendwann nur noch nachts und auf aut…
  7. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-ForumVorweg: Meine Kinder hatten den Schnuller von Geburt an nur zum Schlafen. Sobald sie wach waren, hab ich den geklaut, weil ich viel lieber die süßen Gesichter sehen wollte , als den hässlichen Schnuller… Meine Große hat den Schnuller mit knapp 2 abgegeben (bevor das Geschwisterchen kam), hat aber…
  8. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-ForumMeine 2 großen haben auch geschnullert die große hatte gleich ne ganze Kette mit 3 stück dran… Mit 3 als sie in die Kita kam habe ich ihr gesagt das die Schnullerfee kommt… seit dem Tag war der schnuller weg. Bei der mittleren habe ich heute und sie ist 10 Jahre noch Probleme… der Schnuller wa…
  9. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-Forum…Mein Kleiner ist im Juni 3 geworden und nimmt zum Schlafen immer noch nen Schnuller. Er würde ihn wahrscheinlich fast ständig nehmen,wenn ich ihn nicht morgens einkassieren würde. Denn sobald er ihn sieht,greift er auch danach. Toll finde ich das zwar nicht, aber ich denke irgendwann ist der Zeitpu…
  10. Schnuller abgewöhnen?
    Thema in Kleinkind-Forumalso pia nur ein beispiel von uns: philipp ist seit april diesen jahres von heute auf morgen durch einen zufall schnullerfrei geworden (die dose steht bei uns immer noch auf dem kühlschrank ) ich habe schlicht und er greifend vergessen sie zu säubern und habe ihm abends das genau so gesagt. das eins…
  11. Daumenlutschen
    Thema in Kleinkind-Forum…einfach mal ein paar Schnuller in der Wohnung zu verteilen, vielleicht, wenn sie sie sieht, so als Effekt, als ob sie bei nem anderen Kind einen Schnuller sieht…vielleicht klappt es ja… Unsere hatte es glücklicherweise nie mit dem Daumen, aber Schnuller sind im Moment noch gut gefragt (aber ehe…
  12. Daumenlutschen
    Thema in Kleinkind-Forum…ich würde sie gerne ungewöhnen vom Daumenlutschen zum Schnuller…. Als wir letztens beim Zahnarzt waren sagte er mir die Risiken die passieren könnten…. Ich habe als Kind auch Daumen gelutscht und das zu lange, dass möchte ich nicht für meine Maus… Habt ihr vielleicht Tips wie ich sie umgewöhn…
  13. Daumenlutschen
    Thema in Kleinkind-Forum…da der Daumen ja eben immer parat ist im Gegensatz zu einem Schnuller. Bei grösseren Kindern könnte man eine spezielle Tinktur auf den Daumen machen,damit er nicht „schmeckt“. (So etwas gab´s zumindest mal,z.B. auch um das Nägelkauen abzugewöhnen.) Bei so einem kleinen Kind würde ich das aber auf ga…
  14. Daumenlutschen
    Thema in Kleinkind-ForumMit einem Schnuller brauch ich bei Vanessa gar nicht kommen… sie liebt ihren Daumen. Ich hab noch keine Ahnung wie ich sie überhaupt davon abbringen soll/kann… Ich hab also keine hilfreichen Tipps…
  15. Schnullerprobleme
    Thema in Kleinkind-Forum…dass Nick den Schnuller nur im Bett hat. Daran hatte er sich auch gut gewöhnt. Allerdings hat er auch tagsüber mal das Bedürfnis wenn er müde ist. Und dann gebe ich der Sache auch mal nach für eine halbe Stunde. Dann gibt er ihn nach Aufforderung auch wieder ab oder legt ihn dann selber ins Bett. O…
  16. Schnullerprobleme
    Thema in Kleinkind-Forum…da hatte definitiv niemand im gleichen Alter noch nen Schnuller. Nuckeln dient ja meist zur Beruhigung und Verbieten das sich ein Kind selbst beruhigt finde ich irgendwie falsch. Wobei einen Schnuller irgendwann abzugewöhnen wahrscheinlich doch leichter ist,als das Nuckeln am Daumen oder an den Fing…
  17. Schnullerprobleme
    Thema in Kleinkind-Forumignoriere es – macht philipp auch seit dem er schnullerfrei ist. ich habe ihm ja einfach abends erzählt, das ich vergessen habe die schnuller zu waschen und nu keinen sauberen habe. und ab da war der schnuller passeeee und die schnullerfee hat ihm nachträglich ein trampolin mitgebracht. und nu hat e…
  18. Stillbabys und ihre Schnuller
    Thema in Baby im ersten Jahr…was eure Stillkinder denn für Schnuller nehmen, wenn sie denn einen nehmen. Kira scheint recht häufig einfach nur etwas nuckeln wollen. An der brust schreit sie dann nur, da sie ja keinen Hunger hat. Aber bei den Nuk und Mam Schnuller würgt sie immer wieder. Die hebi meinte zwar, das wäre normal un…
  19. Stillbabys und ihre Schnuller
    Thema in Baby im ersten Jahrjessy lass deinem kind den daumen – habe mit nele die erfahrung gemacht und sie nimmt ihn wirklich nur wenn sie sehr müde ist oder großen hunger – sie hat ihn nur zum einschlafen im mund. ich habe ihr am anfang immer die nuk sauger reingequetscht und schwupp waren sie wieder draussen mit dem „ürgen…
  20. Stillbabys und ihre Schnuller
    Thema in Baby im ersten Jahr…ich will jetzt auch nicht zig Schnuller holen, aber ich will nicht so gern, das sie am Daumen nuckelt. Werde nochmal ein paar probieren und wenn nicht, dann ist es auch ok. Danke EUch
  21. Zu große Brustwarzen; stillen wirklich unmöglich?
    Thema in Stillen…und viele werden nach entlassung vollgestillt – im übrigen trotz flasche oder schnuller. mit den abständen kann ich nur von mir sprechen ich habe 4 monate alle 6 stunden 300ml abgepumpt und das war ausreichend – bei beiden kindern. du darfst dich nicht stressen lassen und deine angst zu versagen „n…
  22. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…ich drück euch die Daumen, dass ihr nen guten Kompromiss findet an nem Häuschen! @Yvonne: Heee, der soll seinen Schwellschädel mal n bisschen „tieferlegen“, der – äh das oder die – Knopf … aufn RTW warten … igittibäh … dann lieber künstlich sprengen und erst so loswehen *find* @me: Schwimmen…
  23. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…ich drück euch die Daumen, dass ihr nen guten Kompromiss findet an nem Häuschen! @Yvonne: Heee, der soll seinen Schwellschädel mal n bisschen „tieferlegen“, der – äh das oder die – Knopf … aufn RTW warten … igittibäh … dann lieber künstlich sprengen und erst so loswehen *find* @me: Schwimmen…
  24. Die H-K-M´s Quasselecke
    Thema in Großfamilie…den Schnuller und sein Kuschelkissen. Wenn alles bereit ist schläft er gleich wieder weiter. Aber heut war um 5 schon Aufstehen angesagt. Er läuft dann meistens zu seinen Brüdern und will mit ihnen spielen, die finden das zwar nicht so prickelnd aber stehen dann schön brav auf um Blödsinn zu machen….
  25. Der Beikost-ThreadNelli09 antwortete auf KRAEHE’s Thema in Beikost-Forum…Dann hab ich ihr den Schnuller gegeben und alles war wieder gut. Es ging dann immer: Schnuller raus, Löffel rein, Schnuller rein und schlucken, Schnuller wieder raus, Löffel rein… usw. Damit hat sie so 25g gegessen. Hab das meiner Mum erzählt und die sagte, ich hätte in der ersten Zeit nach jedem…
Redaktion Spezialthemen
Redaktion Spezialthemen
Ich bin neu bei Adeba und versuche mich in dem Metier. Bitte seid etwas nachsichtig bei meinen Artikel, falls es etwas holprig klingt. Für redaktionelle Verbesserungen lasst einfach einen Kommentar hier. Falls ihr etwas ergänzen wollt oder berichtigen möchtet ebenfalls. Liebe Grüße Eure Mai

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

637FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Laute Nachbarn, blanke Nerven und gesetzliche Regeln – Was kannst gegen Lärm Du machen?

Die meisten Nachbarn in Deutschland kommen vermutlich gut miteinander aus. Es geht aber auch anders – leider! Einer der häufigsten Streitpunkte sind Ruhezeiten, die...

Beliebt auf Adeba