Donnerstag, November 26, 2020
Start Gesundheit Alzheimer Alzheimer - ein unabwendbares Schicksal der Demenz?

Alzheimer – ein unabwendbares Schicksal der Demenz?

Fakten zu Alzheimer, die Du wissen musst

3.6kViews

Die Erkrankung „Alzheimer“ tritt überwiegend in einem eher fortgeschrittenen Alter jenseits der Marke von 80 Jahren auf, was aber nicht bedeutet, dass ein Fünfzigjähriger grundsätzlich nicht betroffen sein kann.

Trotz großer Aktivitäten in der Forschung ist die Ursache dieser extremen Form von Vergesslichkeit noch nicht bekannt. Was man heute weiß, ist, dass diese Erkrankung mit einer Zerstörung von Nervenzellen im Gehirn einhergeht, wobei der Informationsaustausch zwischen den noch intakten Gehirnzellen nur noch stark eingeschränkt funktioniert.

Alzheimer ist eine besonders häufige Form der Demenz

Bei der Demenz handelt es sich um einen Oberbegriff für unterschiedliche Krankheitsbilder, die allesamt mit dem Verlust kognitiver Funktionen verbunden sind. Übersetzt bedeutet das Wort in etwa „ohne Geist“. Die weitaus häufigste Form der Demenz ist mit circa 60 Prozent die Alzheimer-Demenz, kurz „Alzheimer“.

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung. Diskutiert mit Betroffenen: Alzheimer Forum

Anregende Spiele zum Gedächtnistraining für Jung und Alt findest Du hier:
Gedächtnis Spiele online

Folgende weitere Artikel sind in dieser Reihe erschienen (um zum Artikel zu kommen bitte auf die Überschrift klicken):

Alzheimer – ein unabwendbares Schicksal?

Die Erkrankung „Alzheimer“ tritt überwiegend in einem eher fortgeschrittenen Alter jenseits der Marke von 80 Jahren auf, was aber nicht bedeutet, dass ein Fünfzigjähriger grundsätzlich nicht betroffen sein muss….

Was jeder für sich selbst gegen Alzheimer tun kann

Auf der einen Seite ist es ein Segen, dass wir jedes Jahr ein wenig älter werden. Wir werden sogar gesund älter wie Forschungen gezeigt haben. Ein heute 80jähriger hat die Gesundheit eines 70jährigen ….

Was außer Medikamenten gegen Alzheimer noch hilft

Auch neben Medikamenten gibt es viele Dinge, die ihr zusätzlich machen könnt. Hierbei geht es vor allem um alltagsnahes Training sowie körperliche und geistige Anregungen. Das Gehirn ist ein Muskel, …

Therapien gegen Alzheimer

Die Krankheit ist heute noch nicht heilbar. Aber ihr Fortschritt kann mithilfe von Medikamenten und geeignetem Training aufgehalten werden. Folgende Medikamente sollen dabei helfen, Alzheimer zu ..

Genetische Disposition von Alzheimer

Manchmal liegt’s in der Familie, was die Vermutung nahelegt, dass Alzheimer sehr wohl erblich bedingt sein kann. In der Tat wurden Gene isoliert, die die Krankheit begünstigen. Bei nahezu 40 Prozent der …

Charakteristische Alzheimer-Symptome

Bitte beachte, dass es sich hier um Symptome der Alzheimer-Erkrankung handelt, die isoliert betrachtet harmlos sein können. Es sind Indikatoren, bei denen man mit einem Hausarzt über das weiter Vorgehen …

Ursachen von Alzheimer

Am stetigen Absterben von Nervenzellen scheinen überschüssige Eiweißpartikel eine wichtige, ursächliche Rolle zu spielen, wobei auch erbliche Faktoren beteiligt sind. Der Verlust der Nervenzellen …

Was ist Alzheimer?

Es handelt sich dabei um eine Erkrankung des Gehirns, die sich vor allem darin äußert, dass das Gedächtnis des Betroffenen fortschreitend und unaufhaltsam verloren geht. Im weiteren Verlauf kommt …

Aktuelle Therapie-Ansätze bei Alzheimer

Das Bestreben geht in zwei Richtungen: frühzeitige Erkennung und wirksamere Medikamente. Folgende Studien erweisen sich zurzeit als vielversprechend: Wenn Sie heute schon wieder vergessen haben, wo …


Erfahrungen und Berichte zu Alzheimer-Demenz

Eure Erfahrungen zum Thema im Forum Alzheimer-Demenz

  1. Der “Heute bin ich besonders happy” Thread Lukkas1980 antwortete auf betty07’s Thema in 2015 – Eltern-Forum…nur SS Demenz. Ein sehr schöner Name Nici. Ich freue mich, weil heute meine 28. SSW anfängt, also die letzte Woche des 7. Monats und es nur noch 91 Tage sind bis wir Milan Raphael endlich begrüßen dürfen.
  2. FA-Berichte der Wintermamis 2015/2016…Kitty1991 antwortete auf Sonnenblume1981’s Thema in 2015 – Eltern-ForumAch Fiete die liebe SS Demenz Aber schön das es trotzdem geklappt hat Und das mitm outing wird noch unser sohn hat sich erst in der 30 woche geoutet.
  3. Shopping für die Herbstbabys 2015 Cilaiy antwortete auf betty07’s Thema in 2015 – Eltern-Forum…Da ich aber wie Betty auch langsam an ss-Demenz leide werde ich mir auf jeden fall ne liste mit wichtigem Kleinkram machen wie z.b. Kompressen für meine Brustwarzen, kümmelzäpfchen, sab simplex, etc etc… N wandtatoo für die babyecke in unserem Schlafzimmer steht hier auch noch auf dem plan
  4. Shopping für die Herbstbabys 2015 Baby Bou antwortete auf betty07’s Thema in 2015 – Eltern-Forum…Die SS-Demenz hat auch bei mir schon zugeschlagen Und klar,Sanne. Würde mir ich mir gern mal ansehen
  5. Shopping für die Herbstbabys 2015 Cilaiy antwortete auf betty07’s Thema in 2015 – Eltern-Forum…Sind das die ersten Zeichen von ss-Demenz?! Und psssst: ich bin meist mit m Handy in und seh die Sig. nicht
  6. Wollen wir wieder? Neuer Quasselthread 🙂 Leirasmom antwortete auf bebalein’s Thema in Raststätte “zur Plauderecke”Anita, vielleicht kommt die Erinnerung ja wieder und sonst lernen wir uns halt neu kennen 🙂 Biene, ich hab auch öfters mal an euch gedacht. Als ich das letzte Mal hier war, war Ben noch ganz frisch auf der Welt und jetzt schon fast 3. Ich vergesse manchmal, dass die Kinder anderer Leute auch älte…
  7. Gute Kinderbücher?red-butterfly antwortete auf Kristallfeee’s Thema in Quassel-Forum…Es gibt auch Kinderbücher über das Thema Demenz und Alzheimer.
  8. Die Hoffnung liegt im Februar, er bringt uns unsren Wundern nah nici22 antwortete auf Kate144’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Leide ich unter Demenz? 😀 von wo bist du wieder zurück?
  9. Quasselecke der Sommermamas 2013 Wiwi84 antwortete auf solsort’s Thema in 2013 – Eltern-ForumMensch Sommer, das tut mir Leid, das so aus den Zeilen rauslesen zu müssen. Gaby, hier ist ach wie vor Chaos angesagt. Männe meist von Mo bis Do spätabends weg (22:30 meist) und dann Fr wieder in der früh los von 07:00 – 19:00 Uhr. Die Wochenenden sind uns heilig, aber leider kann man ja von de…
  10. Quasselthread der Herbstmamas 2014 wintersonne antwortete auf Bobo123’s Thema in 2014 – Eltern-Forumboah…neid…will auch haben… hier war die n8 um 5:30 uhr vorbei. lich bin schon alle. heute nachmittag steht noch die geburtstagsfeier vom mittleren an. ich habe heute schon kurz nach halb sieben gebadet, nen bett bezogen, wäsche gewaschen, mittag gekocht, das haus gewischt, müll rausgebrach…
  11. Hurra, ich werd groß! – Der Geburtstagsthread der Herbstkinder 2009 MyGirls antwortete auf Mary Martini’s Thema in 2009 – Eltern-Forum…Schwangerschaft Demenz Die Torte hab ich in Facebook gesehen, echt toll sieht die aus!
  12. Die FA-Berichte der Herbstmütter 2014 Newyork antwortete auf betty07’s Thema in 2014 – Eltern-Forum…Die SS-DEmenz hats gefressen…
  13. Die FA-Berichte der Wintermütter 2014/2015 MyGirls antwortete auf MyGirls’s Thema in 2014 – Eltern-Forum…leider vergessen Doofe Demenz. Bis zu 135 durfte er s
  14. Quasselecke der Sommermütter 2009 Dosi antwortete auf Edi’s Thema in 2009 – Eltern-Forum…Und ich kann mich nicht mal mit ss Demenz oder still Demenz rausreden… Ohweh…)
  15. Nun gehen wir in den April hinein und bekommen unsere Krümelein! MyGirls antwortete auf MyGirls’s Thema in Kinderwunsch-Forum…ich stehe gerade auf dem Schlauch und leide seit Tagen unter Hibbel Demenz aber wieso ist das Schei**? Positiv ist doch gut oder darf er jetzt nicht positiv sein?
  16. Nun gehen wir in den April hinein und bekommen unsere Krümelein! MyGirls antwortete auf MyGirls’s Thema in Kinderwunsch-Forum…ich hab hibbel Demenz oder so. Bin heute ES+7 und nicht +6 Boah ich bring alles durcheinader. Zahlen sind nicht mein Ding ^^
  17. unsere neuen dicken Bäuche der Sommermamas 2009 fraulehrerin antwortete auf Lilly Fee’s Thema in 2009 – Eltern-Forum…da sist wohl schon Ss-demenz.
  18. Katja – bald darfst du kuscheln! Johanna ist da! Zaubermaus2000_de antwortete auf magical24’s Thema in 2013 – Eltern-Forum…so ist das wenn man durch die Demenz vergißt das man gegessen hat und wo man seinen Kram versteckt. Schön das Johanna das impfen so gut überstanden hat, das steht uns am 20. bevor, aber vorher kommt ja noch das kh und schlaflabor.
  19. Heute ärgert mich…La_Vida antwortete auf Cassy24’s Thema in 2013 – Eltern-ForumMeinen hat es voll erwischt mit MD oder grippalem Infekt…furchtbar, sag ich euch! Sterben tut er ja sowieso gleich, deswegen muss er heute auch noch zum Arzt, basta! Ich bin total genervt heute, ehrlich. Er kann wirklich nichts für, aber morgens will er ja ganz heroisch noch mit zum Einkaufen (a…
  20. Katja – bald darfst du kuscheln! Johanna ist da! La_Vida antwortete auf magical24’s Thema in 2013 – Eltern-Forum…gepaart mit fortgeschrittener Demenz und letztendlich hat ihm meine dämliche Schwiegermutter das Herz gebrochen, weil sie sich ja noch unbedingt vor seinem Tod scheiden lassen musste, weil sie keine Heimkosten für ihn zahlen wollte, bzw die Beerdigung.
  21. Der Februar ist zwar grau, aber schenkt uns unsere Babys hurra 🙂 Inlove antwortete auf Chrissi*’s Thema in Kinderwunsch-Forum…ss demenz xD Hmmm lecker salat könnt ich im mom tonnen weise essen
  22. Baby-TV und andere Termine!La_Vida antwortete auf Womba’s Thema in 2013 – Eltern-Forum…diese SsD emenz
  23. Kaffeeklatsch der Wintermamas 2013 La_Vida antwortete auf Womba’s Thema in 2013 – Eltern-ForumGuten Morgen! Ich hatte doch gestern Ausgang und war mit den KiGa Mamas beim Essen! War superlustig und wir sind ein wenig versumpft…der Besitzer des Lokals ist auch total nett, statt eines Ousos zum Nachtisch hab ich einen ganzen Bananensplit umsonst bekommen (musste die Hälfte stehen lassen,…
  24. Kaffeeklatsch der Wintermamas 2013 La_Vida antwortete auf Womba’s Thema in 2013 – Eltern-Forum…Aber falls ich jetzt nicht mehr hier rein komme und meine Ss Demenz

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Fachredaktion Adeba
Fachredaktion Adebahttps://magazin.adeba.de/author/fachredaktion/
Ich bin eine Diplom-Psychologin mit Lehrbefähigung, die gerne Texte rund um zwischenmenschliche Beziehungen, Gesundheit und Ernährung schreibt. Manchmal auch über Kultur und Reisen und hin und wieder sogar über Geschichte. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare und hoffe, Ihr mögt meine fachlichen Texte, die immer ein wenig meine persönliche Handschrift tragen. Ich möchte Euch rund um die großen Themen Schwangerschaft, Geburt und Kindererziehung informieren, wichtige Anregungen geben und gern auch mal zu einer kontroversen Diskussion provozieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Corona-Regeln für Weihnachten und Sylvester

Es hat nicht gereicht – so der wenig erfreuliche Rückblick auf die letzten Wochen, seit die Corona-Maßnahmen verschärft wurden. Daher haben sich die Regierungschefs...

Beliebt auf Adeba

Vergiftungen und Verätzungen

Kind hat eine giftige Substanz zu sich genommen: IMMER 112 anrufen. Leitungen der Giftnotrufzentralen sind oft besetzt. Was müsst Ihr sonst noch machen?

Christlicher Glaube in der Familie

christlicher Glaube in der Familie - Kinder religiös erziehen - warum (nicht)?

Wie die Zahl der Organspenden gesteigert wird

In Varanasi am Ufer des heiligen Ganges wollten Touristen einer traditionellen Leichenverbrennung beiwohnen. Zu den herumstehenden Angehörigen des Verbrennungskandidaten meinte man, der sei doch...