Werbung 1

In der 7. SSW (7. Schwangerschaftswoche) ist der Kopf Eures Kindes jetzt unverhältnismäßig groß im Vergleich zum übri Körper. Erst viel später im Leben holt der Körper das ein.

Selbst bei einem Neugeborenem macht der Kopf immer noch ein viertel der Körperlänge aus. Die Arme und Beine sind noch sehr kurz, aber Hände und Füße nehmen Formen an.

Werbung 2

Auch das Gesicht formt sich: , Mund und die winzige Nasenspitze beginnen hervorzutreten. Die Hauptschlagader entsteht und das Herz erhält zwei Kammern, die rechte und die linke. Weil der Embryo noch keine Beine hat und sie im späteren der nach oben angewinkelt sind, wird die Länge Eures Kindes nur vom Scheitel bis zum Steiß gemessen.

Sie wird auch im > Mutterpass als „SSL“ einge.

7. SSW die erste Vorsorgeuntersuchung

Anfang der 7. SSW (7. Schwangerschaftswoche) ist ein idealer Zeitpunkt, sich beim Arzt zur ersten Vorsorgeuntersuchung einzufinden. Bei den Vorsorgeuntersuchungen steht die Überprüfung von und Blutdruck, Urin- und Blutwerten auf dem Programm. Außerdem werden das Wachstum der Gebärmutter ertastet und ab der 16. SSW auch die kindlichen Herztöne abgehört.

Alle Ergebnisse werden im > Mutterpass festgehalten. Dieser Pass sollte von nun an Euer ständiger Begleiter , auch und gerade im .

https://magazin.adeba.de/eckdaten-d-embryonalentwicklung-von-der-scheitel-steiss-laenge-bis-hin-zur-fussgroesse/

Da die Medizinersprache international ist, ist notfalls auch ein ausländischer Arzt mit einem Blick in diesen Pass informiert.

Alle 40 swochen in der Übersicht im Schwangerschaftskalender.

Was passiert in der 6. SSW (6. Schwangerschaftswoche)

Was passiert in der 8. SSW (8. Schwangerschaftswoche).

SSW Bücher und viele weitere Infos zum Thema SSW könnt Ihr hier finden:
Besuchen Sie unser SSW Shop und Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Lies was andere über das Thema wissen und sa in unserem Forum.
Komm zu uns ins SSW-Forum und Eltern und Mütter Forum

Werbung 3

Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here