Freitag, Dezember 4, 2020
Start Kinder Kindergesundheit Rund um die Gesundheit von Kleinkindern

Rund um die Gesundheit von Kleinkindern

4.0kViews

Wann der Gang zum Kinderarzt ratsam ist

„Mama, mir tut der Bauch weh!“. Wenn Kinder sprechen können, sind sie auch in der Lage, sich mitzuteilen, wo es kneift und zwickt. Wobei Kinder auch oft über Bauchweh klagen, aber eigentlich unter Kopfschmerzen leiden. Kinder bis etwa zum sechsten Lebensjahr können Schmerzen kaum orten. Sie projizieren alles in den Bauch. Meist geben sie Schmerzen in der Nabelgegend an – auch wenn zum Beispiel wegen einer Angina der Hals weh tun müsste.

Tipps für den Besuch beim Kinderarzt

https://magazin.adeba.de/tipps-fuer-den-besuch-beim-kinderarzt/

Power-Tipps bei Erkältungen

https://magazin.adeba.de/power-tipps-bei-erkaeltungen/

Hilfe bei Husten

Läusealarm – was tun?

https://magazin.adeba.de/laeuse-unangenehme-gaeste-auf-kinderkoepfen/

Altbewährte Wickel

Allergien bei Kindern

https://magazin.adeba.de/allergien-bei-kindern/

Impfkalender

https://magazin.adeba.de/wissenswertes-ueber-impfungen/
https://magazin.adeba.de/impfschutz-gut-das-es-ihn-gibt-was-du-zum-thema-impfen-wissen-musst/

Windpocken und Windpockenimpfung

Fluoridgabe im Kleinkindalter: Tabletten oder Zahncreme?

Erste Hilfe bei Pseudokrupp-Anfall

https://magazin.adeba.de/erste-hilfe-bei-pseudokrupp-anfall/
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Warnsignal? Blutdruck in der Schwangerschaft.

Blutdruck in der Schwangerschaft: Wenn der Blutdruck nur in der Schwangerschaft steigt, kann das auch als Rettungsversuch des Körpers interpretiert werden. Häufig liegt eine...

Beliebt auf Adeba

Eizellspende muss erlaubt werden

Europäischer Gerichtshof entscheidet: Eizellspende muss erlaubt werden - Europäischer Gerichtshof trifft wichtige Entscheidung zum Thema Eizellspende

Fruchtsäfte – Augen auf beim Einkauf

Äpfel und Birnen gibt es derzeit in Hülle und Fülle. Da bietet es sich an, den Vorrat an selbstgemachten Fruchtsäften aufzustocken, denn diese Fruchtsäfte...

Eine Zuckersteuer wäre reiner Populismus

Die Befürworter einer Abgabe haben keine Beweise, dass sie helfen würdeEs gibt weniger fettleibige Kinder als vor 20 Jahren – ganz ohne BevormundungWirklich helfen...

Tipps für 9 schöne Monate

Tipps für 9 schöne Monate - Schwangerschaft – die spannendsten Monate Deines Lebens Es gibt wohl kaum ein größeres und schöneres Wunder als ein neues Leben. Und für Dich als Frau, gibt es auch kaum etwas  Aufregenderes, als ein Baby zu bekommen. Bereits mit dem Beginn der Schwangerschaft stellen sich die ersten Veränderungen ein und das bleibt so. Eine Veränderung jagt die nächste. Den Anfang macht dabei Dein Körper, der verändert sich mit jedem Tag und das „mit Haut und Haaren“.