Start Wissenswertes über Impfungen

Wissenswertes über Impfungen

Eine Reihe von tritt vorwiegend im Kindesalter auf. Sie werden häufig als „harmlose Kinderkrankheiten“ angesehen. Auch heute noch wird teilweise die Meinung vertreten, daß es besser sei, Kinderkrankheiten durchzumachen. Dabei wird jedoch nicht bedacht, daß Kinderkrankheiten nicht immer harmlos verlaufen. Es können schwerwiegende Folgeschäden entstehen. Ausgedehnte Impfaktionen, ein hoher Gesundheits- und Hygienestandard sowie guter Ernährung haben viele Krankheiten fast in Vergessenheit geraten lassen. So können sich manche Eltern nur schwer vorstellen, wie gefährlich die Krankheiten sein können, und unterlassen es, ihr Kind zu impfen. Doch diese Impfmüdigkeit kann verheerende Folgen haben, wie das Aufflackern vereinzelter Epidemien, z.B. der Masern gezeigt hat.

Die Welt ist kleiner geworden ist und Erreger kennen keine Grenzen. Rund um den Erdball ist eine gigantische Migrantenwelle am rollen – Arbeitnehmer aus fernen Ländern, Flüchtlinge, Asylbewerber und Umsiedler. Viele von ihnen kommen schon krank zu uns. Aber auch wir reisen in exotische Länder, Schiffe und Flugzeuge transportieren neben Waren mitunter auch gefährliche Keime.

Gegen die folgenden Infektionskrankheiten wird heute eine Impfung empfohlen. Damit Ihr wißt, was daß überhaupt für Krankheiten sind, verbirgt sich hinter dem Link eine kurze Beschreibung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen